News aus dem Quartier

Publiziert
Freitag,, 
12.08.2022

 

Tempo 30 - Hegenheimerstrasse

Dreimal täglich Tempo 30 macht den Schulweg auf der Hegenheimerstrasse sicherer

Quelle
Medienmitteilung
vom 12.08.2022 (09:00)
Bau- und Verkehrsdepartement BS

Weitere Auskünfte:
Romeo Di Nucci
Tel. +41 61 267 81 64
Projektleiter Verkehrstechnik,
Amt für Mobilität

 

 

 

Luzernerring und Oltingerstrasse
Nach den Sommerferien wird die Hegenheimerstrasse für Kindergarten- und Primarschulkinder sicherer: Pünktlich zum Schulstart gilt ab dem 15. August auf dem Abschnitt zwischen dem Kreisel Luzernerring und der Oltingerstrasse während den Schulwegzeiten jeweils Tempo 30. Elektronische Signale zeigen jeweils an, ob Tempo 30 gilt. Wechselnde Tempo 30-Strecken entsprechen einem Auftrag des Grossen Rats zur Erhöhung der Verkehrssicherheit.

Den vollständigen Artikel finden Sie unter:

www.medien.bs.ch/nm/2022-dreimal-taeglich-tempo-30-macht-den-schulweg-auf-der-hegenheimerstrasse-sicherer-bd.html

Publiziert
Montag
08.08.2022

 

Petition der IG Pro ZUBA

Basel West will nicht im drohenden Megastau ersticken. Daher unsere Petition an den Bundesrat, dass Projekt ZUBA in das Agglomarationsprogramm A aufzunehmen.

OnlinePetition
https://www.openpetition.eu/petition/online/pro-zuba-basel-west-vom-verkehr-entlastenetition

IG Pro ZUBA

Die beiden Neutralen Quartierverein Kannenfeld und St. Johann, wollen unter dem Namen und Verein IG Pro ZUBA die Bevölkerung von 
Basel West vom Verkehr entlasten.

Machen Sie mit bei unserer Petition (Siehe links), den jede Stimme zählt. Danke.

Mehr Informationen unter: www.igprozuba.ch

Publiziert
Dienstag,
02.08.2022

Kanton startet Pilotversuch für Quartierentsorgungspunkte

Kanton Basel-Stadt

Medienmitteilung 02.08.2022 (09:00)
Bau- und Verkaufsdepartement

Das Bau- und Verkehrsdepartement lanciert beim Kannenfeldplatz den ersten Basler Quartierentsorgungspunkt.

Ab 15. August 2022 können Quartierbewohnerinnen und -bewohner hier Bio- und Sonderabfälle, Kunststoffe und andere Abfallarten in Fussdistanz entsorgen. Der Pilotversuch ist auf ein Jahr befristet.

Weitere Auskünfte: Dominik Egli, +41 61 267 10 07, Leiter Stadtreinigung des Tiefbauamts Bau- und Verkehrsdepartement Basel-Stadt

Publiziert
Montag
18.07.2022

 

Medienkonferenz der IG Pro ZUBA

Der neue gegründete Verein IG Pro ZUBA
stellt sich den Medien vor.

info@igprozuba.ch

www.igprozuba.ch

IG Pro ZUBA
Ende April 22 haben Mitglieder der NQVs Kannenfeld und St. Johann den parteiunabhängigen Verein IG Pro ZUBA gegründet.
Dieser setzt sich für einen raschen Bau der weitgehend unterirsich verlaufenden Verbindungsstrasse zwischen deer Nordtangente und dem Bachgrabenareal ein.
In unserem Quartier wollen wir nicht im Dauerstau ertrinken!

Publiziert
Freitag, 
17.06.2022

 

Erstvermietungen von Wohnungen im Westfeld.

Ab sofort können Sie sich für eine Wohnung im Westfeld anmelden.
Details unter:
www.westfeld-basel.ch/wohnen/wohnungsangebot/

Quelle
Copyright und Quelle:
Baugenossenschaft wohnen&mehr
www.westfeld-basel.ch

Bewerben Sie sich für Ihre Wunschwohnung auf dem Westfeld.

Die Erstvermietung für Genossenschafter/innen von wohnen&mehr ist gestartet.

Bitte beachten Sie: Die öffentliche Erstvermietung startet am 1. Juli.

Bis dahin sind Bewerbungen nur mit einem Code möglich.

 

Publiziert
Mittwoch, 
11.05.2022

 

Busline 64

Ab Montag fährt die Buslinie 64 bis Bahnhof St. Johann

Die Verbindung vom Bachgraben zum Bahnhof St. Johann wird ab kommenden Montag, 16. Mai 2022 in Betrieb genommen.

Quelle
Publikation des Kanton Basel-Stadt, Bau- und Verkehrsdepartement, vom 10.05.2022

 

Auszug aus dem Artikel:

Die Buslinie 64 wird ab kommenden Montag, 16. Mai 2022 vom Bachgrabenareal bis zum Bahnhof St. Johann verlängert. Während der Hauptverkehrszeiten am Morgen und Abend verkehrt die Linie auch hier jeweils im 15-Minuten-Takt. Die Kosten für die vorgezogene Verlängerung tragen die Gemeinde Allschwil und der Kanton Basel-Stadt gemeinsam.

Artikel als PDF-Download:
Buslinie 64 bis Bahnhof St. Johann

Publiziert
Mittwoch, 
04.05.2022

 

Stadtgärtnerei / NQV


Der NQV Kannenfeld hat seinen Baum wieder.

Im April 2022 wurde von der Stadtgärtnerei Basel-Stadt der Ersatz unserer Eiche, welche am 30. März 2007 gepflanzt wurde, eingesetzt.

Es handelt sich dabei wiederum um eine Scharlach-Eiche und befindet sich ganz in der Nähe des lachenden Riesen..

Publiziert
Freitag, 
21.04.2022

 

Petition

Petition
Keine Aufheibung oder Verschiebung von den Bushaltestellen Linie 31, 38 „Thomaskirche, Ensisheimerstrasse und Blotzheimerstrasse“ im Iselin-Quartier.

Petition HS)

Nach der Informationsveranstaltung und unserem Schreiben an die UVEK, haben wir eine Anhörung im Mai 22 bei der UVEK erhalten.

Um die Wichtigkeit des Quartieranliegens auf zu zeigen, haben wir noch zusätzliche eine Petition an den Regierungsrat des Kantons Basel-Stadt initialisiert.

Wir bitten Sie diese Petition zu unterschreiben und an den NQV Kannenfeld zurück zu senden. Danke für Ihre Unterstützung.

Petition HS

Publiziert
Montag, 
14.03.2022

 

Das BVD Basel-Stadt reagiert

Haltestellenaufhebung „Ensisheimerstrasse“ und „Im Westfeld“ 

Informations-Veranstaltung im

Felix Platter Spital, Auditorium Basilea
Donnerstag, 24.02.22
Zeit 19.00 Uhr

Informationsflyer (pdf)   

Die Informationsveranstaltung hat am 24.02.2022 statt gefunden und wurde aufgezeichnet.

Hier die Links zur Aufzeichnung:

www.mobilität.ch          Infoanlass Mobilität 

Wie geht es weiter? 
Wir bleiben am Ball und werden mittels einer Intervention bei der UVEK vorstellig.

Publiziert
Sonntag, 
13.02.2022

 

Das BVD Basel-Stadt reagiert

Haltestellenaufhebung „Ensisheimerstrasse“ und „Im Westfeld“ 

Versand Informationsflyer

Informations-Veranstaltung im
Felix Platter Spital, Auditorium Basilea
Donnerstag, 24.02.22
Zeit 19.00 Uhr

Informationsflyer (pdf)

Es gelten die Covid-Schutzbestimmungen   

Auf Grund unseres Schreiben an das VBD vom 08.12.21 hat das Departement mit beiliegendem Schreiben reagiert. Antwortschreiben BVD

Weiter haben wir vereinbart, dass die Anwohner*innen detaillierter über das Vorhaben der BVD informiert werden müssen. Dies erfolgt nun mittels einem Flyer, welcher in den nächsten Tagen den Haushalten zugestellt wird und einem Infomations-Anlass.

Wir rufen alle Anwohner*innen auf, an diesem Anlass zahlreich  teilzunehmen um Ihre Meinung zu äussern und Fragen zu stellen.

Der Anlass findet am Donnerstag, 24.02.22, 19.00 Uhr im Felix Platter Spital., Auditorium Basilea statt. 

Publiziert
Dienstag, 
21.12.2021

Auszug der Publikation

Untersuchung des Untergrunds durch die Wärmeverbund Riehen AG

Untersuchungen des Untergrunds 2022
Einladungen zu den Veranstaltungen

Ziel ist es, mehr Wärme aus dem Untergrund für den Klimaschutz zu nutzen.

E-Mail vom 17.12.2021
Medienmitteilung der IWB
Publizist: Thomas Schaal, Abt. WEA – IWB

 

Auszug aus der Medienmitteilung:
Anfang 2022 starten die Untersuchungen des Untergrunds unter Riehen, Bettingen, grossen Teilen von Basel, den angrenzenden Baselbieter Gemeinden Birsfelden, Münchenstein und Muttenz, sowie Teilen der Gemeinde Grenzach-Wyhlen. Die WVR AG und die IWB arbeiten dabei eng mit erfahrenen Fachleuten aus dem In- und Ausland zusammen. Während der rund dreiwöchigen Untersuchung werden Schallwellen in den Untergrund geleitet. Dazu werden ab ca. Anfang Februar 2022, vier Messfahrzeuge zirkulieren, die alle 20 Meter stehen bleiben und leichte Vibrationen auslösen. Für die Anwohnerinnen und Anwohner sind die Anregungen in der Liegenschaft für rund eine Minute spürbar.

Medienmitteilung vom 17_12_21

Publiziert
Sonntag, 
05.12.2021

Auszug der Publikation

Haltestellen "Ensisheimerstrasse" und "Im Westfeld" werden aufgehoben

In kürzerer Zeit ans Ziel

In Basel werden sechs Haltestellen aufgehoben oder mit anderen verknüpft.

Quellen
BAZ vom 24.11.2021
Publizist: Leif Simonsen

BZ vom 24.11.2021
Publizist: Almee Baumgartner

Auszug aus dem Artikel:
Der Basler ÖV ist langsam unterwegs. Nur in Lugano sind in der Schweiz Bus und Tram noch langsamer unterwegs. Jetzt hat der Regierungsrat entschieden, sechs Haltestellen aufzulösen oder mit den nächstgelegenen zusammenzulegen. Damit können die 20 und die 40 Sek. pro ÖV-Haltestelle gespart werden. Betroffend sind die Haltestellen „Ensisheimerstrasse“ und „Im Westfeld“.

Der NQV Kannenfeld fragt: Wollen wir das?

Ein Schreiben wurde am 08.12.21 an die Departementsvorsteherin des BVB verschickt mit der Bitte um eine Stellungnahme. Eine Kopie des NQV-Briefes können Sie gerne anfordern unter:

remo.fankhauser@nqv-kannenfeld.ch

BS Haltestellen S1       BS Haltestellen S2

Publiziert
Dienstag, 
02.11.2021

Westfeld
Copyright und Quelle:
Baugenossenschaft wohnen&mehr
Andrea Machura
Projektleiterin Nutzung & Kommunikation
a.machura@wohnen-mehr.ch
Im Westfeld 2
CH-4055 Basel
+41 61 261 07 70
www.wohnen-mehr.ch

Neue Website und Videoclip
Westfeld hat eine neue Website:.
www.westfeld-basel.ch

Auf gibt es einen kurzen Videoclip der zeigt wie schnell die Bauarbeiten auf dem Westfeld vorangehen (rasante Drohnenfahrt inklusive):
https://wohnen-mehr.ch/publikationen/videos

Publiziert
Sonntag, 
03.10.2021

Auszug der Publikation

Basel-Stadt will Verlängerung der Busline 64 nicht finanzieren

Fahrplan 2022 

Die Verbindung vom Bachgraben zum Bahnhof St. Johann verschiebt sich um mindestens ein Jahr.

Quelle
BAZ vom 23.09.2021
Publizistin: Andrea Schumacher

 

Auszug aus dem Artikel:
Das Baselbieter „Silicon Valley“ soll bis 2030 mit den ÖV erschlossen werden. Tausende von Mitarbeitenden werden ins neue Industriegebiet „Bachgraben“ ziehen. Der Anfang machen das Schweizerische Tropen- und Public-Health Instituts, in den nächsten Wochen. 

Basel-Stadt will jedoch die Verlängerung der Buslinie 64 vom Brachgraben-Areal zum Bahnhof St. Johann nicht in den Fahrplanwechsel Dezember  aufnehmen. Der Grund dafür sind fehlende finanzielle Mittel. Budget 2022 – Ertragsüberschuss von 78 Millionen! Basel-Stadt nimmt lieber Staus und lärmgeplagte Quartierbewohner in Kauf als eine kleine Erweiterung des ÖV’s.

Artikel als PDF-Download:
BVB Bus 64

Publiziert
Sonntag, 
19.09.2021

Auszug der Publikation

Tempo 30 Hegenheimerstrasse

Geschwindigkeitsreduktion
Hegenheimerstrasse 

Das Bau- und Verkehrsdepartement will Tempo 30 auf der Hegenheimer-strasse während der Schulwegzeiten einführen.

Quelle
BAZ vom 10.09.2021
Publizist: Daniel Wahl

 

Im Abschnitt zwischen der Verzweigung Felsplattenstrasse und der Verzweigung Oltingerstrasse soll auf der Hegenheimerstrasse künftig während den Schulzeien temporär Tempo 30 gelten. Die Umgestaltung in diesem Abschnitt ist Bestandteil des Konzepts zur weiteren Umsetzung von Tempo 30 in Basel.

Die Verfügung zur Einführung von Tempo 30 während der Schulzeiten in der Hegenheimerstrasse wird im Kantonsblatt publiziert. Die Umsetzung erfolgt voraussichtlich im Frühling 2022. Die Anwohner*innen werden vorgängig mit einem Flyer informiert.

Publiziert
Dienstag, 
31.08.2021

Bachgrabenfest

Bachgrabenfest

Am Samstag, 04.09.2021 finden dieses Jahr wieder das Bachgrabenfest statt.

 

Am 04. September 21 darf das Bachgrabenfest wieder statt finden und zwar von 14.00 – 21.00 Uhr.

Es gibt einen Kinderflohmi geben. Eine offene Bühne für Aufführungen jeder Art – nach vorgängiger Anmeldung bei Stefanie Schoechle (stefanie-schoechle@juar-basel.ch). Natürlich darf leckeres Essen und musikalische Unterhaltung auch nicht fehlen. Also kommt vorbei.

Publiziert
Dienstag, 
03.08.2021

Summersprosse

und

NQV-Kannenfeld

Lärmkontingent

Amt verbietet Musik ab 21.30 Uhr.
Artikel in der BAZ vom 29.08.21.
NQV-Leserbrief vom 03.08.21.

 

Diese Jahr feiert die Summerprossen-Konzertreihe das 10-jährige Jubiläum mit 5 Konzerten.
Damit alle 5 Konzerte durchgeführt werden dürfen, muss die Spieldauer um jeweils 30 Minuten verkürzt werden. Dies damit das Lärmkontingent des AUE (Amt für Umwelt und Energie) nicht überschritten wird. Ansonsten darf das letzte Konzert nicht stattfinden! Wo bleibt da der gesunde Menschenverstand?

BAZ Artikel       NQV Leserbrief

Publiziert
Sonntag, 
20.06.2021

Westfeld
Einladung durch wohnen & mehr zur Besichtigung der aktuellen Baustelle mit Rundgang durch das ehemalige Felix Platter Spital.

Publiziert
Donnerstag, 10.06.2021

Information der BVB. Informations-brochüre im 3er Tram. 

Gleisarbeiten Tramlinie 3
Mehrere Gleisabschnitte von der Spalenvorstadt, Missionstrasse bis über den Burgfelderplatz haben das Ende ihrer Lebensdauer erreicht. Die Gleisanlagen werden von Angang Juni bis voraussichtliche Ende November 2021 erneuert.

Die Bauarbeiten vom „Burgfelderplatz“ bis „Im Westfeld“ sind per Ende September bis Ende November 2021 vorgesehen.

BVB Tram 3 Information (pdf)

Publiziert
Donnerstag, 06.05.2021

Information der Post CH AG erhalten am 05.05.21.

 

Poststelle Kannenfeld 12 wird nicht geschlossen.
Die Post hat in den vergangenen 2 Jahren mit dem NQV Kannenfeld, möglichen Postpartnern und den Stadtbehörden die Weiterentwicklung der Postfiliale 12 intensiv besprochen. Aus diesen zahlreichen Gesprächen ist die Post CH AG nun zum Schluss gekommen, die Filiale bis auf weiteres als eigenbetriebene Filiale im heutigen Rahmen weiter zu betreiben.

Statement der Post CH AG:
Nach einer sorgfältig durchgeführten Standortbestimmung hat sich die Post dazu entschieden, die Filiale Basel 12 Kannenfeld weiter zu führen. Die Post berücksichtigte bei ihrer Standortbestimmung die konkreten Gegebenheiten vor Ort und kam zum Schluss, dass es momentan keine zufriedenstellende Alternative zur eigenen Postfiliale im Quartier gibt. Mit diesem Entscheid unterstreicht die Post auch ihre unternehmerische Absicht, ihr Filialnetz bei rund 800 eigenen Filialen zu stabilisieren.»

Der NQV Kannenfeld freut sich für die Quartierbewohner, dass  die Poststelle, in der heutigen Art, erhalten bleibt.

Publiziert
Donnerstag, 29.04.2021

cafékaphi

Gelesen im Internet am 29.04.2021.

Öffnungszeiten
Mo – Fr 07.00 – 18.30 Uhr
Sa & So 08.30 – 17.00 Uhr

Quelle
www.kaphibasel.ch

Coffee Bar „kaphi“
Bei uns servieren wir den Blue Mountain Coffee aus Nepal. Das Wort „KASDADadAFADFSDaphi“ stammt aus dem nepalesischen und bedeutet passenderweise „Kaffee“. Unser hochwertiger Kaffee wird nachhaltig im Himalaya-Gebiet produziert. s.

Das Kaphi ist der lokale Treffpunkt für Freischaffende und Selbstständige aus dem Quartier Iselin. Auch Mütter mit Kindern werden herzlich empfangen. Am Vormittag lädt das Kaphi zu Kaffee und süssen Backwaren und nachmittags zu einem Bier oder Wein mit allerlei Fingerfood ein.Verwöhn dich mit den feinen Cornetto naturale, pistaccio und chocolate.

Publiziert
Dienstag, 27.04.2021

Gelesen im Internet am 26.04.2021.

Quelle
Medienmitteilung vom 23.04.21, Bau- und Verkehrs-departement Basel-Stadt (Textauszug).

Der Sonntag, 25. April, war der internationale Tag des Baumes.
Die Stechpalme – mit lateinischem Namen Ilex aquifolium – ist Baum des Jahres 2021.
Die Stechpalme mit ihren ledrigen, immergrünen und stacheligen Blättern wirkt etwas exotisch, doch sie ist seit Urzeiten in Europa beheimatet. Die Stechpalme ist zweihäusig. Das heisst, es gibt Pflanzen mit nur männlichen Blüten und Pflanzen mit nur weiblichen Blüten. Letztere tragen im Herbst leuchtend rote Beeren, die für Menschen stark giftig, für Vögel hingegen essbar sind. Die Stadtgärtnerei pflanzt seit Jahren den Baum des Jahres auf einer Basler Grünfläche. Dieses Jahr wählte sie für eine männliche und für eine weibliche Stechpalme den Kannenfeldpark. 

Publiziert
Sonntag, 20.12.2020

Gelesen in der „bz“ vom 18.12.20.

Bild
@Roland Schmid,
Text
@Patrick Marcolli

Basler Iselin-Viertel mausert sich zu einem kleinen Hotspot städtischer Entwicklung

Wie ein Dampfer ragt das Gebäude aus einem früheren Werkhof zur Hegenheimerstrasse hin. Elegant in der Form, subtil in den Materialien und der Farbgebung. Die Architekten Itten + Brechbühl haben im Auftrag der Musfeld AG diesen Hingucker entworfen. 21 Mietwohnungen standen im Angebot, die allermeisten sind bereits vergeben. Mehr auf:
https://www.basellandschaftlichezeitung.ch/basel/basel-stadt/basler-iselin-viertel-mausert-sich-zu-einem-kleinen-hotspot-staedtischer-entwicklung-140262965

Publiziert
Sonntag, 20.12.2020

Grossratskommission will Basler Haltestelle Westfeld aufheben.
 

„bz“ vom 06.11.20

Die Uvek des Grossen Rates spricht sich, unter anderem,  für eine Umgestaltung beim rollenden Verkehr in der Burgfelderstrasse aus. Die Uvek will die Haltestelle „Westfeld“ aufheben und die Haltestelle „Felix Platter-Spital“ um rund 150 Meter stadteinwärts verschieben.

Gegen die Verschiebung der Haltestelle „Felix-Platter-Spital“ hat der „NQV Kannenfeld“ versucht, diese unnötige Neuplatzierung zu verhindern. Leider mit wenig Erfolg. Unseren Einspruch hat die SVP unterstützt, jedoch alle anderen Parteien haben den Uvek Vorschlag durchgewunken. Somit hatten wir leider keine Chance.

Publiziert
Sonntag, 21.11.2020

Quartierverein Dynamo Iselin

(Musterlogo)

Die Gründungs-
versammlung 
erfolgte am
Dienstag, 17.11.20 –
online 

Mit der Initiative der Baugenosenschaft wohnen & mehr ist die Interessengemeinschaft (IG) Dynamo Westfeld entstanden.

Daraus entwickelte sich die Idee einen Verein für soziokulturelle Angebote und Aktivitäten, für die Stärkung des sozialen Zusammenhaltes und des Quartierlebens, zu gründen.

Publiziert
Sonntag, 21.11.2020

Öffnungszeiten
Montag – Freitag ab 08:30 Uhr
Samstag, Sonntag ab 09:00 Uhr
bis max. 20:00 Uhr
(bei Veranstaltungen auch länger)

www.kukab.ch

Heute Vor rund sechs Monaten wurde an der Blotzheimerstrasse 34 ein neues Kultur Kaffi eröffnet.

Die Regionalität von Basel, die Weltstadt im Taschenformat, das multikulturelle aber vor allem das soziale Basel inspiriert viele Menschen. Ein «Kultur Kaffi Bâle» soll ein weiterer Ort in Basel sein, in der sich verschiedenste Menschen zusammenfinden können

Publiziert
Donnerstag, 24.09.2020

Heute erfolgte im Westfeld der Spatenstich mit Regierungsrat Hans-Peter Wessels. Ab Mitte 2022 dürften die ersten Wohnungen bezogen werden, da das Bauprojekt im Zeitplan liegt.  

Publiziert
Montag, 06.07.2020

Nachfolgend der Download-Link zu unserem aktuellen Newsletter Nr. 9. Der Newsletter gibt einen guten Überblick über die kommende Bauphase auf dem Westfeld und kann auch als eine Art «Geburtstags-Broschüre» betrachtet werden. Die Baugenossenschaft wohnen & mehr feiert dieser Tage ihren fünften Geburtstag.

Publiziert
Montag, 06.07.2020

Bau- und Verkehrsdepartement
des Kanton Basel-Stadt

Gerne laden wir Sie zur Vernehmlassung des ÖV-Programms 2022-2025 des Kantons Basel-Stadt ein. 
Sie finden das Vernehmlassungsprogramm  unter www.mobilitaet.bs.ch/oev-programm .

Publiziert
Sonntag, 07.06.2020

Eine neue Kita im Quartier stellt sich vor:

Tag der offenen Türe in unserer Kita
Wann? Samstag, den 27.06.2020 von 11-17 Uhr
Wo? Bambino Learncare, Burgfelderstr. 202, Basel

Bambino Learncare ladet alle Interessierten herzlich ein